aufsichtsrat bild

Florian Festner

AUFSICHTSRATVORSITZENDER

Florian Festner arbeitet seit 13 Jahren im Venture-Capital- und Private-Equity-Bereich. Der Fokus liegt dabei auf innovativen, wachstumsstarken Technologieunternehmen, sowie auf Repositionierungs- bzw. Restrukturierungsfällen.

Zu den von ihm betreuten Unternehmen zählen u.a. Accovion GmbH (Clinical Research), Applied Security GmbH (IT Verschlüsselung), Framas Kunststofftechnik GmbH (Spritzguss), ICIDO GmbH (Virtual Engineering), IEP GmbH (Bio-Katalyse), Raylase AG (Ablenkungs- und Modulationskomponenten für Laser), Snom Technology AG (VoIP Telefonie) und Onventis GmbH (Cloud Procurement), wo er auch als Beirat tätig war.

Zudem ist Florian Festner aktuell Beirat bei der Greenprofi GmbH (Ausschreibungsplattform) und Aufsichtsrat bei der Sensovation AG (Digitale Mikroskopie).

Der Diplom-Kaufmann studierte Wirtschaftsrecht (Master of Business Law) und startete seine berufliche Karriere bei 3i in Zürich sowie in Frankfurt und wechselte 2008 zu HeidelbergCapital.

aufsichtsrat bild

Joachim A. Langmack

AUFSICHTSRAT

Joachim A. Langmack war über 45 Jahre erfolgreich in großen und mittleren IT-Unternehmen im Vertrieb und in der Unternehmensführung tätig. Sein fundiertes Know-how umfasst unter anderem den Aufbau von Firmen, das Managen von Turnaround- und Wachstumsprozessen sowie von Krisen. Seit 2011 ist er selbständiger Unternehmensberater und übt verschiedene Aufsichtsrats- und Beiratsmandate aus.

Joachim A. Langmack, ehemaliger Generalbevollmächtigter der IBM Deutschland und Geschäftsführer der IBM Unternehmensberatung, startete seine berufliche Karriere 1970 bei IBM. 30 Jahre hatte er hier verschiedene Führungspositionen inne, so für Vertrieb, Produktmanagement, Ausbil­dung, Service und Expert Profession.

Nach seinem Ausscheiden bei IBM gründete er die CITAG Unternehmensberatung und baute das Unternehmen mit Erfolg bis zu dessen Kauf durch Systematics auf. Bei Systematics verantwortete er den Bereich Consulting und Anwendungen. 2003 ging Systematics an EDS Business Solutions und Joachim A. Langmack leitete dort den Vertrieb. 2008 berief ihn die T-Systems International zum CSO weltweit.

Sein Studium an der Universität Hamburg schloss Joachim A. Langmack 1970 als Diplom-Mathematiker ab.

aufsichtsrat bild

Wolfgang Lux

AUFSICHTSRAT

Wolfgang Lux ist seit 2011 selbständiger Unternehmensberater. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt seit einem Jahrzehnt in der digitalen Transformation in den Bereichen Handel, Konsumgüter und Dienstleistungen. In verschiedenen Unternehmen übt er Beirats- und Aufsichtsratsmandate in aus.

Wolfgang Lux arbeitete von 1986 bis 1995 in verschiedenen Funktionen für IBM Deutschland. Ab 1997 leitete er bei Metro Cash&Carry die internationale IT. Von 1999 bis 2001 war er Geschäftsführer der Metro Gruppen Informatik GmbH und verantwortete die Bereiche Finanzen, Personal, Recht, Revision, Technik und Auslandsgesellschaften. Im Dezember 2001 wechselte er als Geschäftsführer zur Media-Saturn Holding, wo er zuletzt für die Ressorts IT, Logistik, Organisation und Technische Innovation zuständig war.

Ende 2010 schied Wolfgang Lux aus der Media-Saturn Holding aus und schrieb das Buch „Innovationen im Handel – Verpassen wir die Megatrends der Zukunft?“. Es erschien 2012 im Springer-Gabler-Verlag. In den Jahren 2013/2014 begleitete er als Interims-Geschäftsführer Finanzen, Logistik, IT und Expansion bei der Drogerie Müller Gruppe in Ulm.

Wolfgang Lux studierte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Mathematik und Physik. Er ist Diplom-Mathematiker.

up