NE.INSIGHT: vom Infrastruktur- zum Workflow-Monitoring

NE.Insight ist ein Geschäftsprozess- und Systemmonitor mit Big-Data-Messbasis und tiefgreifenden Analytics-Funktionen, der als integrierter Teil der Enterprise-Information-Plattform NE.Databridge arbeitet. NE.Insight profitiert von seiner tiefen Einbettung in die IT-Infrastruktur sowie von seiner autonomen Position auf der NE.Databridge-Plattform und gewinnt von dort aus eine tatsächlich vollständige Datenbasis für das Echtzeit-Monitoring von Systemen, Business-Prozessen und Workflows. So schafft NE.Insight ein konkurrenzlos scharfes Bild aller IT-gestützten Aktivitäten im Unternehmen, liefert wertvolle Analysen, verlässliche Prognosen und präzise Eskalationen.

Ursprünglich wurde NE.Insight unter dem Namen neMo für das Systemmonitoring von ECM-Plattformen und komplexen Migrationsprojekten entwickelt. In der aktuellen dritten Generation hat das Tool seinen Entwicklungsweg vom Systemmonitor zum Workflow-Barometer vollendet: Gestützt auf ein Messdatenaufkommen in Big-Data-Dimensionen, hat NE.Insight einen klaren Vorteil gegenüber klassischen Business Process Analyzern. Der große Wert unseres Tools zeigt sich nicht nur in der Analyse und Eskalation bestehender Engpässe und Infrastrukturfehler, sondern vor allem in der Trendanalyse: noSQL-Analytics-Funktionen wie Pattern Recognition führen zu einer völlig neuen Qualität in der IT- und Unternehmensadministration.

download bild

Enterprise Data Migration

DOWNLOAD

Als Spezialist für Enterprise Content Management werden wir häufig mit der Migration zentraler Dokumentenbestände und -archive beauftragt. Migrationen dieser Größenordnung mü̈ssen in der Regel revisionssicher erfolgen, spielen sich in Bereichen zwischen 10.000 und hunderten Millionen Dokumenten ab und bewegen Datenvolumen im Terabyte-Bereich. Immer wieder stellen wir fest, dass die Dimension solcher Projekte IT-Verantwortliche und die Unternehmensführung verunsichert. Die Folge ist, dass dringend nötige Migrationen zu lange aufgeschoben oder nur halbherzig durchgeführt werden. Dabei schaffen Migrationen messbaren Wert: Sie beenden die kostspielige Blockade knapper Ressourcen durch Wildwuchs und Altlasten, verschlanken die Datenstrukturen, tragen zur Rationalisierung von Geschäftsprozessen bei und senken die Kosten.

EXPERTENKONTAKT:

+49 (40) 82 22 32-0
NE.Insigh@nextevolution.de

up