Automatisierter Rechnungseingang: Lifecycle Management inklusive

Dass ein intelligentes Finanzmanagement eine eigenständige Gewinnquelle sein kann, ist längst kein Geheimnis mehr. Umso logischer wäre es, die damit befassten Abteilungen und Mitarbeiter auf IT-Ebene optimal zu supporten. Die Realität sieht oft anders aus: Allein die Vorbearbeitung eingehender Rechnungen beansprucht ganze Teams über jedes vernünftige Maß hinaus. Straffere Organisation zahlt sich in solchen Fällen nur begrenzt aus – umso mehr tut es die intelligente Automatisierung der Rechnungsdurchläufe.

Erster Schritt ist die automatische Zuordnung von Rechnungsdokumenten zu Kreditoren, Aufträgen und Kostenstellen im Unternehmen sowie die Kontierung in einem autonomen Prozess. Fachanwendungen auf der Höhe der Zeit gehen aber noch zwei Schritte weiter. Zunächst übernehmen sie die eingehenden Dokumente komplett in ein zentral gesteuertes Enterprise Content Management, von dem aus sämtliche ERP-Systeme, Fachanwendungen und Abteilungen differenziert mit relevanten Informationen versorgt werden können. Im finalen Ausbauschritt realisieren Sie ein ebenfalls tiefgreifend automatisiertes Lifecycle Management entsprechend gesetzlichen Fristvorgaben und individuellen Regeln – nicht nur in der Fachanwendung der Finanzabteilung, sondern in der gesamten Unternehmensinfrastruktur.

Die Solution-Architekten von nextevolution verfügen über weitreichende Praxiserfahrung in der Rechnungsverwaltung und haben neben spezifischen Projektaufträgen auch Best-Practice-Modelle sowie standardisierte Anwendungen für IBM FileNet umgesetzt.

download bild

IBM Content Navigator in der Praxis

DOWNLOAD

Enterprise Content Management ist eine Unternehmensaufgabe, die in Zeiten eines explosionsartig wachsenden Aufkommens an Daten und Dokumenten immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die professionelle Speicherung, Organisation, Verknüpfung und Verwendung zentraler Informationen und Unterlagen birgt gewaltige Potenziale: mehr Effizienz, zeitgemäße Arbeitsstrukturen und sichere Geschäftsprozesse. Als erfahrener IBM® Business Partner und ECM-Spezialist entwickelt die nextevolution AG seit Jahren Anwendungen und Lösungen, die diese Vorteile für IBM-Kunden in der Praxis realisieren. Mit dem IBM Content Navigator (ICN) steht Unternehmen jeder Größenordnung heute eine neue Experience Platform zur Verfügung, die die Arbeit mit ECM-Plattformen deutlich vereinfacht. Nie war es leichter, auf komplexe Dokumentenbestände zuzugreifen, Geschäftsprozesse abzubilden und Mitarbeiterteams eine individuell zugeschnittene, hochergonomische Arbeitsumgebung zur Verfügung zu stellen.

EXPERTENKONTAKT:

+49 (40) 82 22 32-0
business-processes@nextevolution.de

up